Dipl. Soz.

Hermine Ohner

Liebevolle Begleiterin zu einem friedvollen und freudvollen Leben.

Hermine Ohner ist Pädagogin, hat Sozialarbeit und Systemische Supervision studiert.

Im Zuge ihres persönlichen und beruflichen Werdegangs in der Begleitung von psychisch verletzlichen Menschen und Kindern mit Gewalterfahrung, bildete sie sich in angewandte energetische Psychologie und Innovativer Traumatherapie aus.

Auf ihren zahlreichen Reisen in äußeren und inneren Welten, begegnete sie weisen Menschen und lernte deren Kulturen und spirituellen Riten kennen, die ihr zur persönlichen Entwicklung für ein friedvolles und freudvolles Leben dienen.

Es gibt nur zwei Tage im Jahr,
an denen man nichts tun kann.
Der eine ist Gestern, der andere ist Morgen.
Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben,
Glauben und in erster Linie zum Leben ist.

Als Ausbildungsentwicklerin für PROJOG – Institut für professionelles und progressives Yoga in Graz, bietet sie auch Weiterbildungen in phänomänologischer Körperarbeit an.