Sibylle Schöppel

Atmen und Yoga

Sanft und liebevoll startet Sibylle Schöppel mit euch gemeinsam in den Tag. Von eurem Atem geleitet taucht ihr ganz tief in die verbindende Welt des Yoga ein. Gemeinsam atmet ihr euch in dieser Einheit frei von euren Ängsten und Sorgen. Hebt euch geführt von eurem tiefen und ruhigen Atem auf ein heilsames, hohes und beständiges Energielevel. In diesem wertvollen Raum, den Sibylle für euch öffnet, verbindet ihr euch mit euren Wurzeln, sodass ihr – komme was wolle – den ganzen Tag über gut geerdet wie ein alter und starker Baum jeder noch so starken Windböe Stand haltet.

Kinderyogaexpertin Sibylle Schöppel

Sibylle Schöppel ist diplomierte Pädagogin und bietet seit 2001 Kinderyoga an. Ihre Aus- und Weiterbildungen hat sie in New York, Indien, der Schweiz und in Deutschland absolviert.

Seit 2006 arbeitet sie als selbstständige Yoga- und Kinderyoga-Lehrerin und bietet in ganz Österreich und Deutschland Kinderyogalehrer-Ausbildungen und Spezial-Fortbildungen an.

Im Juli 2009 hat sie den 1. Österreichischen Kinderyoga-Kongress initiiert.

Durch meinen Einsatz für die Verbreitung von Kinderyoga möchte ich Kindern, Jugendlichen, Familien, PädagogInnen und den Menschen an sich, zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden, innerer Ausgeglichenheit und Körperbewusstsein verhelfen.

Yoga in allen Altersstufen praktizieren

Aus meiner Sicht sollte man so früh wie möglich mit Yoga beginnen und es in allen Altersstufen praktizieren. Denn in einem beweglichen Körper kann das Chi, unsere Vitalkraft, viel besser fließen, und das ist essentiell für die Erhaltung einer starken Gesundheit.

Es ist meine Überzeugung, dass Yoga im Allgemeinen und Kinderyoga im Speziellen einen sehr wertvollen Beitrag zur Gesundheit ganzer Gesellschaften leisten kann.

Bis dato haben mehrere Tausend Kinder direkt - und durch von Sibylle Schöppel ausgebildete Kinderyoga-Lehrende als Multiplikatoren ein Vielfaches mehr - von ihrer Arbeit profitiert.