Stephan Mader

Jetzt – meditativer Singkreis

Hallo, wunder-voller Mensch.

Ich verbringe diese spannende Zeit gerade in Portugal und freue mich sehr darauf, mich an diesen Freitagabenden ganz bewusst mit dir zu verbinden. In diesen Tagen widme ich viele Stunden dem Sammeln von heilsamen Liedern, Kraftliedern, Mantren... Lass uns an diesem Abend gemeinsam singen und die Kraft dieser Lieder, unserer Stimme, unseres Wesens erfahren.

Ich lade dich ein, mit mir ganz in diesem Moment anzukommen. Einfach zu sein. Come as you are. Hier und Jetzt. Mit diesem einen Atemzug. Wir sind nicht voneinander getrennt.

Dein Stephan

15. Mai 2020
Meditativer Singkreis mit Stephan Mader

1. Mai 2020
Meditativer Singkreis mit Stephan Mader

24. April 2020
Meditativer Singkreis mit Stephan Mader

17. April 2020
Meditativer Singkreis mit Stephan Mader

10. April 2020
Meditativer Singkreis mit Stephan Mader

3. April 2020
Meditativer Singkreis mit Stephan Mader

Multiinstrumentalist Stephan Mader

Dank heilsamer Musik ganz im Hier und Jetzt ankommen

Hallo, mein Name ist Stephan und ich freue mich, hier die Gelegenheit zu bekommen, mich vorzustellen. Zu den größten Ereignissen meiner Kindheit zählen gewiss die jährlichen Zirkusbesuche mit meiner Familie. Wenn ich darüber nachdenke, was mich denn am Zirkus so fasziniert hat, so war es wahrscheinlich die unglaubliche und magische Kraft des Hier und Jetzt, in der ich mich während jeder Vorstellung wieder vorgefunden hab.

Im Alter von 16 Jahren hatte ich die Gelegenheit, für ein halbes Jahr in Australien zu leben. Neben meiner Liebe zum Reisen erhielt ich in dieser Zeit ein weiteres wunderbares Geschenk – die Liebe zum Reich der Musik. So wurde mir, vor allem in den letzten Jahren, immer bewusster: die heilsame Kraft der Musik ist ein weiterer Schlüssel, um im zeitlosen Hier und Jetzt, in diesem einen Moment, anzukommen.

Jedem Menschen wohnt eine unglaubliche Kraft inne

Seit ich zurückdenken kann, begleiten mich unter anderem immer wieder die Fragen, die bestimmt auch Du in der ein oder anderen Form kennst. Was ist mein Weg? Was ist meine Bestimmung? Gibt es das überhaupt, Bestimmung? Warum bin ich hier? Wer bin ich? Manchmal fühlt sich alles ruhig und klar an, manchmal tobt ein Sturm und die Sicht trübt sich. Über eines bin ich mir aber ganz sicher – jedem Menschen wohnt eine unglaubliche Kraft inne und diese finden wir nur im Hier und Jetzt. Im Auge des Sturms. Lass uns dieser Kraft wieder bewusst werden, geben wir ihr Raum, lassen wir sie strahlen und setzen wir sie in liebevoller Absicht ein.

Den Weg mit Mut, Freude und Dankbarkeit gehen

Nun ist es wohl an der Zeit, den Kreis zu schließen. Meine verschiedenen Wege und unterschiedlichen Erfahrungen verbinden sich langsam zu einem wundervollen Mosaik. Diesen Weg gehe ich, jetzt, mit Mut, Freude und Dankbarkeit.

Ich freue mich riesig, dass ich mit meiner Arbeit, in der ich die heilsamen Klänge verschiedener Instrumente mit unterschiedlichen Elementen aus der Meditations- und Entspannungsarbeit verbinde, auf wasserFEST.tv mitwirken darf.
Von Herzen,
Stephan